Gratis Versand innerhalb DE

Weltweit Versand

Kein Mindestbestellwert

Selected Cigars Selected Cigars

HOYO DE MONTERREY

Hoyo de Monterrey

Die Bezeichnung Hoyo de Monterrey ist der Name einer Plantage in der Stadt San Juan y Martínez, die sich im Herzen der Tabakanbauzone Vuelta Abajo befindet. Die Plantage Hoyo de Monterrey, eine der großen Vegas de Primera im Zentrum der Stadt, schmückt ein Tor mit der Inschrift "Hoyo de Monterrey. José Gener. 1860".

Hoyo bedeutet wörtlich ‘Senke‘ und beschreibt in diesem Fall die tiefe Lage der Plantage an den fruchtbaren Ufern des Flusses San Juan y Martínez. José Gener, ein Spanier aus Tarragona, benutzte den Namen dieser vega für eine seiner Habanosmarken seit 1865.

Der Geschmack der Hoyo de Monterrey machte sie zu einer beliebten Wahl für all diejenigen, die eine feine, aber gleichzeitig aromatische Habano suchen, die leichter im Geschmack ist, jedoch ihre große Eleganz und Komplexität besitzt und beibehält.

Die Marke ist berühmt für ihre Double Corona und für die Epicure Serie, die No.1 und No.2, zu der 2008 noch die Epicure Especial hinzukam. Außerdem gibt es noch die Linie Le Hoyo, die sich durch ihre schlanken und mittleren Ringmaße auszeichnet.

Hoyo de Monterrey war die erste Marke, in deren Portfolio man im Jahr 2004 eine Petit Robusto einführte, mit einem 50er Ringmaß, aber geringerer Länge, für alle diejenigen, die große Ringmaße bevorzugen, aber nicht immer viel Zeit zum Genießen haben.

Alle Formate sind totalmente a mano, tripa larga – vollständig von Hand gefertigte Longfiller mit Einlage- und Umblättern aus der Vuelta Abajo.

Geschmack: leicht